Wir über uns

Kirchengemeinde Ottobeuren


Es freut uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und wir erzählen Ihnen gern ein wenig über unsere Gemeinde.

Ottobeuren gehört zum Evang.-Luth. Dekanat Memmingen im Kirchenkreis Augsburg. In der Verantwortlichkeit der Kirchengemeinde liegt auch der Kindergarten "Arche Noah". Seit Mai 2016 ist in Ottobeuren Pfarrer Werner Vogl zuständig.

Ottobeuren, das ca. 11 km von Memmingen entfernt liegt, hat rund 7.900 Einwohner. Der Mittelpunkt des Ortes steht die im Jahr 764 gegründete katholische Benediktinerabtei mit Basilika. Als Kurort setzt Ottobeuren das Werk Sebastian Kneipps fort, der 1821 hier geboren wurde.

1919 schlossen sich die Protestanten in Ottobeuren und Umgebung zu einem "Evangelischen Verein" zusammen. 1937 wurde daraus eine Tochtergemeinde der Memminger Kirchengemeinde St. Martin - http://www.stmartin-memmingen.de. 1957 bekamen die evangelischen Ottobeurer ein eigenes Gotteshaus, die Erlöserkirche, die 1999 innen renoviert wurde. 1964 wurde das Exponierte Vikariat zur Pfarrstelle erhoben. Heute zählt die Kirchengemeinde etwa 1.350 Mitglieder, wovon 930 in Ottobeuren selber wohnen, die übrigen verstreut in Hawangen, Böhen und Markt Rettenbach,Frechenrieden, Ollarzried, Engetried, Brüchlins, Karlins, Warlins und weitere Weiler.

                                    Erlöserkirche Ottobeuren
Gottesdienste
in Ottobeuren:
Sonntag und an Feiertagen um 09.30 Uhr
Einmal im Monat findet ein Kinder-Eltern-Gottesdienst im Anschluss an den normalen Gottesdienst statt.
Ausserdem gibt es einmal monatlich Gottesdienste in der Hafner Villa, in St.Josef und im Lebenszentrum. Einzelheiten finden Sie unter Termine.